Mai 2, 2015

Wirtschaft in Neumünster

Facebooktwitterpinteresttumblr

In erster Linie wird die Bereitstellung von Erdgas, Fernwärme, sowie Wasser und Strom von der Stadtwerke Neumünster (SWN) für die Einwohner zur Verfügung gestellt.
Man findet hier um die 70 Handwerk- und Industriebetriebe.
Die hauptsächlichen Branchen mit denen sich die dort ansässigen Unternehmen beschäftigen sind unter anderem, der Leichtmetallbau, die Teppichindustrie, der Versandhandel, der Transportwesen, die Logistik und unter anderem der Apparatebau.
Außerdem gehört die Stadt Neumünster der wirtschaftlichen Region Nordgate an. Dieses stellt eine Verbindung zur Region Hamburg dar.

Neumünster stellt einen wichtigen Mittelpunkt in Bezug auf die Wirtschaft in Schleswig Holstein dar. Im besonderen Maße beschäftigt sich diese Stadt mit der Gesellschaft rund um Wissen und mit der Dienstleistungs- und Industriegesellschaft.
2002 wurde ein Zentrum für Innovationen und Logistik geschaffen, sodass von dort aus versucht wird, möglichen Existenzgründern, welche sich in den Bereichen neuen Medien oder der neuesten Technologien selbstständig machen wollen, darin fördern zu können.
Dort findet man unter anderem die Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH. Diese beschäftigt sich mit möglichen Antworten in Bezug auf wirtschaftliche Strukturen und dessen Gegebenheiten in Neumünster. diese Stelle stellt seit jeher einem Anlaufpunkt dar, für alle, welche zum Beispiel ein Interesse daran hätten in Neumünster eine wirtschaftliche Idee umzusetzen, welche unter anderem die Stadt selbst mit bereichern würde.

Die Stadt Neumünster stellt einen Partner für die Weltwirtschaft dar. Dort sind unter anderem Unternehmen High-Tech-Industrien angesiedelt, welche von japanischen Unternehmen geleitet werden. Weitere chinesische Unternehmen konnten seit Ende 2003, mithilfe der WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig Holstein GmbH, geschaffen werden.

Die Wirtschaftsagentur Neumünster, welche die Förderung der Wirtschaft in der Stadt gewährleistet, trägt auch dazu bei, dass die vorhandene wirtschaftliche Dynamik innerhalb der Stadt erhalten bleibt beziehungsweise weiter ausgebaut und fortwährend verbessert wird. Diese Agentur versucht dabei zu helfen, dass man ein eigenes Unternehmen gründet. Sie versuchen jemanden, welcher Gründungswillig ist, an entsprechende Adressen und Förderpartner weiter zu leiten, welche sich ebenfalls mit den gleichen Thematiken beziehungsweise mit ähnlichen Themen befassen. Dadurch soll eine mögliche Existenzgründung ermöglicht werden beziehungsweise gefördert werden.
Wenn alle Beteiligten eines wirtschaftlichen Vorhabens davon überzeugt sind, dass das Vorhaben auch erfolgreich sein wird, kann man hier auf kompetente und hilfreiche Unterstützung hoffen, von dem Beginn bis zur erfolgreichen Gründung des Unternehmens.
Zudem versuchen sie dabei zu helfen, gute Vermarktungsstrategien umzusetzen, damit einem möglichen erfolgreichen Firmenstart nichts im Weg stehen wird.

Die wichtigen Gebiete für die Industrie und das Gewerbe besitzen eine günstige Anbindung in Bezug auf die Bedingungen rund um den Verkehr in Schleswig-Holstein.
Die Gewerbegebiete kann man insgesamt über drei Anschlussstellen erreichen, sodass es gar kein Problem darstellen wird, die Industriegebiete zu erreichen.
Einen konkreten Ansprechpartner für Grundstücke in der Stadt wird man ebenfalls dort vorfinden können. Dieser wird sie ausführlich über Lage und Gegebenheiten eines möglichen Grundstücks beraten und eventuell dabei helfen können, einen guten und richtigen Standort zu finden, welcher den eigenen Vorstellungen entspricht und das mögliche Unternehmen selbst dabei unterstützen wird, eine wirtschaftlich gesehen, gute Position auf dem Markt einzunehmen.

Link zur Messe Neumünster

Facebooktwitterpinteresttumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.